Gipfelkraut

Genuss für alle Sinne

Ich vergesse – was ich höre.
Ich erinnere mich – was ich sehe.
Ich verstehe – was ich tue!


Unter diesem Motto gebe ich gern mein Wissen weiter.
Meine Stärken liegen in der theoretischen Vermittlung von Wissen, der pranktischen Anwendung und dem Kreieren von neuen Produkten.
Das Coaching für die Gastronomie umfasst dementsprechende Einheiten: 

1.Die wichtigsten Zusammensetzungen der Pflanzeninhaltsstoffe und deren
Wirkspektrum im menschlichen Körper.

2.Durch die Geschmacksrichtungen die Zuordnung der Organe einschätzen
und dementsprechende Resultate erzielen.


3.Welche Kräuter, Gewürze, Obst und Gemüsesorten wirken ausleitend und entlastend bei Zivilisationskrankheiten wie Gicht, Rheuma, Herz-Kreislauf,
stärkend für das Nervensystem, Magen, Darm, Leber und Niere.


4.Symbiosen und Kombinationen in der Welt der Kräuter und Gewürze um eine
vielfach höhere Wirkkraft zu erziehlen und so, das Non plus Ultra auf den Teller zu bringen.

Alles in allem ein unglaublich faszinierendes Thema,
das theoretisch behandelt und praktisch unterlegt werden kann und auch soll denn schlussendlich...    "Ich verstehe was ich tue!"

Gerne erarbeite ich gemeinsam mit meinen Kunden den maßgeschneiderten Ausbildungsplan der dem Team und dem gesamten Betrieb einen klaren Wettbewerbsvorteil verschafft!

Pilotprojekt und Referenz: Hotel Post in Bezau - Detoxchef Jan Vondruska